Süddänische Nordsee

Eulen und Kröten.

Mache einen Abendausflug und erlebe Sumpfohreule und Kreuzkröte - Arten auf der Roten Liste.

Komme mit auf einen abendlichen Ausflug in den Nationalpark Wattenmeer und finde zwei Arten, dessen Population in den letzten Jahren stark zurück gegangen ist. Die Kreuzkröte lebt in kleinen Salzwasserpfützen, weshalb die Kröte hauptsächlich an der dänischen Küste - einschließlich des Wattenmeergebietes - zu finden ist. In Dänemark gibt es nur sehr wenige brütende Sumpfohreulen, aber wir kennen einem Ort, an dem wir die Eulen beobachten können, wenn sie zur Jagd fliegen.

Treffpunkt ist das Wattenmeerzentrum. Von dort aus fahren wir mit einem Traktorbus zur Insel Mandø. Hier werden wir nach der Kröte suchen, die an ihrem Quaken leicht zu erkennen ist. In der Dämmerung werden wir nach den Eulen Ausschau halten, die auf der Suche nach einer Mahlzeit über Sumpf und Dünen fliegen. Während der Tour haben wir die Gelegenheit Kaffee und Kuchen zu genießen.

Die Tour wird in den Sprachen Dänisch und Englisch stattfinden. Wenn der jeweilige Naturführer Deutsch spricht, wird er euch die Informationen auf Deutsch nicht vorenthalten.

Samstag 23. Mai 2020, 19.(Eintritt: 230 kr)

Vadehavscentret, Okholmvej 5, Vester Vedsted, Ribe

Aufdatieren update

Von
Bis

Aufdatieren update