Süddänische Nordsee

Club Fanø Robbensafari (Danish und English).

Eine Wattwanderung mit unserem Guide hinaus zu den Seehundbänken ist eines der schönsten Erlebnisse auf Fanø. Die Sandbank Galgerevet ist der beste Ort im dänischen Nationalpark Wattenmeer, um Seehunde und Robben zu erleben. Veranstalter Club Fanø.

Normalerweise sonnen sich zwischen 200 und 400 Seehunde auf den Sandbänken.

Bei Ebbe gehen wir die etwa 1,7 km vom Sønderho Strand zum Galgerevet auf dem trocken gelegten Meeresboden hinaus. Die Tour ist familiengeeignet. Unterwegs bleiben wir einige Male stehen und erfahren spannende Geschichten über die Seehunde und das einmalige Naturgebiet Wattenmeer.

Bitte denken Sie an Gummistiefel und warme Kleidung, da die Tour zu Fuß auf dem Meeresboden durchgeführt wird und es (fast) immer windig ist im Wattenmeer. Im Sommer kann die Tour auch barfuß gemacht werden.

Es ist möglich Gummistiefel für 25,- kr. beim Club Fanø (Kirkevejen 13, Rindby, 6720 Fanø) zu leihen!

Für kleine Kinder, die nicht den ganzen Weg gehen können, ist es möglich einen Buggy, einen Bollerwagen oder ähnliches mitzunehmen.

Die Naturtour dauert rund zwei Stunden.

Treffpunkt: Sønderho Strand, Abfahrt vom Sønderho Strandvej.

Es ist möglich Gummistiefel für 25,- kr. beim Club Fanø (Kirkevejen 13, Rindby, 6720 Fanø) zu leihen!

Donnerstag 17. September 2020, 9-11.(Eintritt: 150 Kr voksne Børn (4-14) 60 kr)

Sønderho strand, Sønderho strandvej, Fanø

Aufdatieren update

Von
Bis

Aufdatieren update