Det sker på Samsø

 
View events for the period
Fra
Til
Show church services and cinema
 
Indtast nyt arrangement Corrections
Last updated
9/8 2012
Slesvighus (Skandia)
Lollfuss 89
D-24837 Schleswig
Tel.: +49 (0) 4621 23888

More information: Homepage
GPS-info: Lat 54.5124, Lon 9.54767


Showing 1 event from/after 10 Apr 2020

Der besuch der alten dame

Tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt Spielzeitraum: 28.03.2020- 09.06.2020.


Sunday 19 April 2020, 19 Uhr.
Pris: (Entrance fee: Ab 11€)

Slesvighus (Skandia) Lollfuss 89, Schleswig
Homepage: See homepage
Goethe hat hier übernachtet, Brahms ein Quartett komponiert, Berthold Schwarz das Pulver erfunden. Güllen galt als eine der ersten Kulturstädte Europas. Heute ist es eine Ruine. Die Bewohner leben in Armut.

Als nach Jahrzehnten Claire Zachanassian dorthin zurückkehrt, keimt Hoffnung auf: Einst verließ sie als armes Mädchen den Ort, inzwischen gehört sie zu den reichsten Frauen der Welt. Man zählt auf Alfred Ill, den beliebtesten Bürger der Stadt und ehemaligen Geliebten der Dame. Klug und einfühlsam soll er sie dazu bringen, beträchtliche Summen in Güllens Wiederaufrichtung zu investieren. Und tatsächlich verkündet Claire Zachanassian, Stadt und Bürgern eine Milliarde schenken zu wollen - allerdings nur unter einer Bedingung: dass Alfred Ill getötet werde. Er hatte sie, die ehemalige Kläri Wäscher, ins Unglück gestürzt, indem er die Vaterschaft ihres Kindes geleugnet und Zeugen bestochen hatte. Moralisch entrüstet weist der Bürgermeister den Vorschlag im Namen aller zurück - „lieber arm als blutbefleckt", lautet die Losung. „Ich warte", antwortet die alte Dame und bleibt ..

Rache, Opportunismus und die Macht des Geldes - Friedrich Dürrenmatts bitterböse „tragische Komödie" hat nichts an Aktualität verloren: Wer ist Claire Zachanassian, diese groteske, aber Ehrfurcht einflößende Figur, an der nichts mehr echt zu sein scheint? Korrumpierung? Versuchung? Oder doch höhere Gerechtigkeit?

Bei einem EINGESTIMMT bieten Ihnen Mitglieder des Inszenierungsteams und des Schauspiel-Ensembles im Theaterfoyer Rendsburg einen kleinen Vorgeschmack auf die Premiere.

Cookies policy

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.