Sct. Catharinæ Kirke

Lille Kirkestræde 1, Hjørring

Søndag den 25. juli 2021, kl. 19.30.



Musik

VF-koncert: Martin Kohlmann (Hannover), orgel

Martin Kohlmann hat Kirchenmusik (Master) mit dem Schwerpunktfach Orgelliteraturspiel und Chor-/Ensembleleitung (Master) an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover studiert.



Er wurde u.a. von Emmanuel Le Divellec, Ulfert Smidt und Dirk Elsemann unterrichtet. Zahlreiche Meisterkurse (u.a. Guy Bovet, Michael Radulescu, Daniel Roth, Hans-Ola Ericsson) ergänzen sein Studium. Als Organist pflegt er ein breit gefächertes Repertoire und geht einer regen Konzerttätigkeit nach, die durch die Zusammenarbeit mit namhaften Chören und Ensembles (u.a. Mädchenchor Hannover, Knabenchor Hannover, Arte Ensemble) ergänzt wird. Seit 2019 ist er der künstlerische Leiter der Orgelkonzertreihe Ringelheimer Orgeltage in Salzgitter. Mit dem von ihm gegründeten professionellen Vokalensemble Vokalwerk Hannover führt er regelmäßig anspruchsvolle Chormusik aller Epochen auf. CD- und Rundfunkaufnahmen runden seine künstlerische Tätigkeit ab. Zusätzlich unterrichtet er als Lehrbeauftragter für Musiktheorie an der Musikhochschule Hannover. Weitere Informationen: www.martin-kohlmann.de Max Reger: Choralfantasie "Wie schön leucht't uns der Morgenstern" op. 40, Nr. 1 Johannes Brahms: Elf Choralvorspiele op. 122 posth. Charles-Marie Widor: Toccata F-Dur aus der Orgelsinfonie Nr. 5 https://www.youtube.com/watch?v=1ofONoXrpCQ (Organ concert on Pentecost 2020 in Celle/Germany) https://www.youtube.com/watch?v=VDuDhPJ6hv8 (Regers first organ sonata in the Kaiserdom Königslutter).